Basic literacy, transversal skills and competences for adult migrants through Community Theatre

Wir suchen Menschen, die Projekte des integrativen Theaters kennen oder damit arbeiten  oder Elemente des integrativen Theaters im Sprachunterricht und im Sozialen anwenden oder anwenden möchten 

Ziele: 

Analyse, Austausch und Herstellung von pädagogische Mitteln im Bereich des sprachlichen und sozialen Alphabetisierung mit Migranten durch Theater 

Zielgruppen 

– 24 Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich in der Erwachsenenbildung und in der Sozialarbeit in diesem Bereich aktiv sind bzw. solche Mittel anwenden und gebrauchen können, 4 für jeden Partner 

– 200 Erwachsene Migranten, 40 für jeden Partner 

– 600 Teilnehmer an den Abschlusspräsentationen in jedem Land, circa 100 für jeden Partner 




Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier:

 

info@soziallabel.de

Partner

Termine / Etappen / Produkte

Projektdauer: 01-10-2020 bis 30.09.2022 

November 2020 – Frühjahr 2021 

Produkt 1: Analyse von Good Practices, 2 pro Land 

Modell: http://www.spettatorimigranti.org/il-progetto/ 

Frühjahr 2021 

Mehrtägige ONLINE-Seminar/Fortbildung für insgesamt 18 Personen, davon drei aus Berlin 

Frühjahr 2021: in jedem Land Workshops zur Anwendung  der von Asinitas (Rom) entwickelten pädagogischen Mittel  

September 2021 – Januar 2022 

Produktion von Video-Tutorials, Handbook,Impact Evaluation Guides Lines  

Juli 2022: in jedem Land LITERACYACT Presentation Day 

Fünf Transnationale Treffen mit zwei TeilnehmerInnen pro Partner, insgesamt 12 Personen Januar 2021, Juli 2021, Februar 2022, Juni 2022, September 2022